Zirkusaufbau

Am Sonntag wurde das Zirkuszelt für die bevorstehende Zirkuswoche aufgebaut. Für Groß und Klein ein Highlight, mal live zu sehen, wie der Aufbau eines Zirkuszeltes funktioniert.  Dank der tatkräftigen und fleißigen Unterstützung der Eltern, Kinder, Lehrer und des Zirkuspersonals war das Zelt innerhalb von 2 Stunden aufgebaut. Zwischenzeitlich stärkten sich die kleinen und großen Helfer mit gebackenen Waffeln und gegrillten Würstchen. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Sie für Ihre tolle Hilfe und Unterstützung. 


Letzter Schultag vor den Osterferien

 

 

Mit einem bunten Programm aus Liedern, Raps und Gedichten verabschiedete sich die gesamte Schule in die bevorstehenden Osterferien. 

 

Wir wünschen allen  erholsame Ferien und schöne Ostertage. 


Malwettbewerb Zirkus

März 2018

Die Gewinner des Malwettbewerbs für die Zirkusplakate stehen fest. In den letzten Wochen malten alle Kinder unserer Schule fleißig für die Gestaltung des Zirkusplakats für das kommende Zirkusprojekt. Aus jeder Klasse kamen die zwei schönsten Bilder in die Endausscheidung, die wiederum von einer kompetenten Jury begutachtet wurden. Dabei fiel die Entscheidung nicht leicht, denn wir haben wirklich viele kleine Künstler an unserer Schule. Gratulieren dürfen wir vor allem Milla (1b) und Paula (2a), die ihre Bilder bald auf den Werbeplakaten für unseren Zirkus im Mai begutachten dürfen! 


Känguru-Wettbewerb 2018

 

 

Auch in diesem Jahr nahmen 25 Mathe-Cracks des dritten und vierten Schuljahres am Känguru-Wettbewerb teil. Mit großer Freude, Aufregung und ein wenig Anspannung fieberten die Kinder dem Wettbewerb entgegen. Es wurde fleißig gerätselt, gerechnet, ausprobiert, geknobelt und gegrübelt. Schaut mal, wie hochkonzentriert wir hier arbeiten. 

 

 


Gesundheitswoche am Eickeler Park

In der Woche vom 12.03.2018 bis zum 16.03.2018 fand die alljährliche Gesundheitswoche am Eickeler Park statt. Vor dem Unterrichtsbeginn starteten wir den Schultag mit einem gemeinsamen Warm-up mit allen Kindern auf dem Schulhof.  Außerdem sorgten unsere Lehrerinnen für ein abwechslungsreiches und gesundes Frühstück in der Frühstückspause. Neben dem regulären Sport- und Schwimmunterricht verbrachte jede Klasse noch eine zusätzliche Sporteinheit im TC Parkhaus. Auch im Seilchenspringen sind wir nun richtig fit und bereit für den Seilchenwettbewerb. 


Karneval 2018

 

 

09.02.2018

 

Auch in diesem Jahr feierte die ganze Schule am Freitag vor dem Rosenmontag Karneval. Mit viel Musik und Leckereien feierten die Kinder zunächst in ihren Klassen bis um 11 Uhr die alljährliche Polonäse durch das Schulgebäude gestartet wurde. 


Gemeinsame Abschlussfeier am letzten Schultag

 Zum Jahresabschluss fand am letzten Schultag eine gemeinsame Weihnachtsfeier aller Kinder und Lehrer unserer Schule in den Räumen der OGS statt. Mit dem Lied "Wieder kommen wir zusammen" ließen wir die Feier einläuten. Durch ein sehr vielseitiges und abwechslungsreiches Programm durch Gedichte, Lieder und eines Theaterstückes stimmten wir uns alle auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein und verabschiedeten uns gemeinsam von dem Jahr 2017. Wir wünschen allen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr                                                                                                                                                                                                                 Bis zum nächsten Jahr.


Weihnachtsgottesdienst in der St. Marien Kirche

 Am 15.12.2017 feierte die gesamte Schule zum Jahresabschluss sowie zur Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest einen ökumenischen Gottesdienst in der St. Marien Kirche. Hier spielten Kinder der Klasse 4a die Geschichte "Es klopft bei Wanja in der Nacht" nach. In einer kalten Winternacht bat ein frierender Hase um Zuflucht bei Wanja. Wenig später klopfte es wieder und es folgten ihm ein Fuchs und dann noch ein Bär. Die drei Tiere versprachen Wanja schließlich, untereinander Frieden zu halten und so schliefen alle still und friedlich ein. Nachdem Wanja erwachte, dachte er zunächst, dass er nur geträumt hatte - bis er aber die Tierspuren im Schnee vor seiner Hütte entdeckte. Eine tolle Geschichte, die uns das Wort "FRIEDEN" sehr verständlich erklärte. Denn in der Not ertrugen die Tiere sich schließlich gegenseitig und die Feindschaft zwischen ihnen war für diese Nacht aufgehoben. Auch wir werden uns bemühen, in der letzten Schulwoche des Jahres 2017 besonders friedlich miteinander umzugehen.

 


Die ganze Schule zu Besuch im Schauspielhaus Bochum am 13.12.2017


 

Traditionell zur vorweihnachtlichen Zeit besuchten wir am Mittwoch das Schauspielhaus Bochum. Mit großer Begeisterung durften unsere acht Klassen mitsamt des Kollegiums das Theaterstück "Pünktchen und Anton" ansehen. Pünktchen kommt aus wohlhabendem Hause während Anton aufgrund der Krankheit seines Vaters das Geld verdienen und sich um den Haushalt kümmern muss. Trotz der unterschiedlichen Lebensweisen der beiden Kinder halten sie fest zusammen. Denn Pünktchens Hilfe kommt wie gerufen. Schließlich muss jemand der Lehrerin erklären, warum Anton im Unterricht immer einschläft. Pünktchen schleicht sich abends sogar aus dem Haus und verkauft Streichhölzer, um ihren Freund Anton zu unterstützen. Doch plötzlich werden die Kinder in einen echten Kriminalfall verwickelt.  

Die tollen Bühnenbilder, die Musik sowie die Inszenierung machten die gesamte Schule zu großen Pünktchen- und Anton-Fans. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr im Schauspielhaus Bochum!

 


Sei gegrüßt, lieber Nikolaus

Am 06.12.2017 war der Nikolaus in unserer Schule. Das war eine riesige Überraschung. Nachdem wir nach dem Klingeln zum Unterrichtsbeginn alle in unseren Klassen angekommen waren, hörten wir schon ein lautes "HO-HO-HO" durch die Flure rufen. Das war ziemlich aufregend für uns alle. Um den Nikolaus in die Klassen zu locken, sangen einige Klassen Nikolauslieder, andere wiederum waren besonders leise, um dem Nikolaus zu zeigen, wie artig wir sind. Trotz der vielen Termine, die dem Nikolaus noch bevorstanden, hat er sich für jede Klasse Zeit genommen. Es wurde fleißig gesungen oder ein Gedicht vorgetragen. Aus seinem schweren Sack holte der Nikolaus  für jeden von uns noch einen leckeren Stutenkerl heraus und verabschiedete sich bei uns. Die Stutenkerle ließen wir uns alle gut schmecken. 

 

Dankeschön, Dankeschön, lieber Nikolaus. 


Spielefest 2017

27. 09.2017

Bei traumhaftem Herbstwetter genossen SchülerInnen mit ihren Familien, das Team des Eickeler Parks sowie zukünftige Schulkinder das tolle Miteinander auf dem Schulhof. Die acht Klassen sowie der Offene Ganztag boten eine bunte Spielemischung an und der Förderverein sorgte wieder einmal für das leibliche Wohl aller Besucher. Besonders freuten wir uns über die vielfältigen Angebote des Spielemobils des Jugendzentrums Heisterkamp. Im Namen der Schule bedanken wir uns für die tatkräftige Unterstützung, die zum Gelingen eines tollen Spielefestes 2017 beigetragen hat.


Sagen statt Schlagen

13.-15.09. und 18.-20.09.2017

 

Auch in diesem Jahr nehmen die dritten Klassen am Preventi Projekt teil und verbringen drei Schultage mit einem Antigewalt-Training. Dabei lernen die Klassen ihre Stärken und Schwächen im sozialen Miteinander noch einmal ganz anders kennen und müssen die eine oder andere Herausforderung lösen.


Einschulung 2017

30. August 2017

Am Donnerstag feierten trotz miesen Wetters 54 Schulanfänger-und anfängerinnen ihren ersten Schultag an unserer Schule. Mit einem Theaterstück und einem Lied wurden die neuen Erstklässler von ihren Mitschülern begrüßt und durften im Anschluss eine erste Unterrichtsstunde in ihrer neuen Klasse verbringen. Das war alles sehr aufregend. Im Namen aller Lehrerinnen und Kinder der Schule ein herzliches Willkommen an der Grundschule am Eickeler Park!